Infrarotheizung Kosten

Infrarotheizung und ihre Kosten

Die Kosten einer Infrarotheizung ergeben sich aus dem Anschaffungspreis und anhand des tatsĂ€chlich verbrauchten Stroms. Da eine Infrarotheizung keine weiteren Kosten fĂŒr Wartung oder Betrieb verursacht, lĂ€sst sich relativ einfach eine Kalkulation erstellen.

Infrarotheizung Preise

Die Anschaffungskosten fĂŒr eine Infrarotheizung variieren, abhĂ€ngig von der QualitĂ€t, Wattleistung, GrĂ¶ĂŸe und dem Hersteller. BURDA PerfetClime gehört zu den renommierteste deutschen Herstellern im Bereich Infrarot-WĂ€rmetechnologie mit einem großen Produktsortiment. Mit BURDA Heatpanels sind moderne Infrarot-Heizpaneele im gehobenen QualitĂ€tssegment vor, die in punkto Wirtschaftlichkeit, Bedienerfreundlichkeit und attraktiver Optik ĂŒberzeugen. Bei der Investition in eine energieeffiziente BURDA Infrarotheizung haben sich die Kosten durch den niedrigen Energieverbrauch rasch amortisiert.

Infrarotheizung Verbrauch

Der wichtigste Kostenfaktor einer Infrarotheizung ist der Stromverbrauch. Heizpaneele von BURDA WTG ĂŒberzeugen dank modernster Technologie durch ihren besonders niedrigen Energieverbrauch. Mit einem Wirkungsgrad von nahezu 100 Prozent konnte der Stromverbrauch um bis zu 60 Prozent gesenkt werden.
Um die Stromkosten einer Infrarotheizung fĂŒr einen Raum zu berechnen, kann man folgende grobe Rechnung anwenden:

  • Quadratmeterzahl x Deckenhöhe = Raumvolumen
  • Raumvolumen x 20 Watt (Faustregel) = durchschnittlicher Stromverbrauch pro Stunde
  • Stromverbrauch pro Stunde x 7 Stunden (durchschnittliche Heizperiode pro Tag) x Anzahl der Heiztage im Jahr = Gesamtstromverbrauch
  • Gesamtstromverbrauch / 1000 x Strompreis = Heizkosten durch Infrarotheizung

Die effektiven Infrarotheizung Kosten sind letztendlich abhÀngig davon, wie viele Heizkörper im Raum angebraucht sind, welche Wattleistung sie haben und wie lange sie eingeschaltet sind, um eine ausreichende WÀrmelieferung zu gewÀhrleisten.

Wir beraten Sie ĂŒber die optimale Ausstattung mit Infrarotheizpaneelen, die bedarfsgerecht

  • in der passenden GrĂ¶ĂŸe
  • und Leistung (Watt)
  • mit dem geringsten möglichen Stromverbrauch
  • ein zuverlĂ€ssiges WohlfĂŒhlklima verbreiten.

Infrarotheizung im Kosten-Vergleich

Im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen (Gas, Öl) ist die Anschaffung einer Infrarotheizung mit deutlich weniger Kosten verbunden, da weitere Kosten wie Kessel, Brenner, Tank, Leitungen, Installation, Abnahme und Wartung entfallen.

2017-06-18T21:08:59+00:00