Infrarot Heizstrahler » Bal­kon Hei­zung
Bal­kon Hei­zung

Inhalts­ver­zeich­nis

Infra­rot Bal­kon- und Win­ter­gar­ten­hei­zung

Ich füh­le mich wie in einem ewi­gen Son­nen­un­ter­gang“,

beschreibt ein begeis­ter­ter Käu­fer sei­ne Erfah­rung mit dem Infra­rot-Heiz­strah­ler TERM 2000 IP67 für den Bal­kon. Und mit die­sem Gefühl ist er nicht allei­ne.

Terrassenheizung kaufen - ein Terrassenstrahler spendet auch an kalten Tagen wohltuende Wärme

Immer mehr Bal­kon-Urlau­ber ent­de­cken die Vor­zü­ge eines Heiz­strah­lers mit Infra­rot­wär­me für sich!

Es gibt vie­le gute Grün­de für eine Bal­kon-Hei­zung. Sie macht unab­hän­gig vom Wet­ter, spen­det jeder­zeit ange­neh­me Wohl­fühl­wär­me, ver­bes­sert die Frei­zeit­qua­li­tät und wer­tet den Out­door-Bereich auf.

INFRA­ROT-HEIZ­STRAH­LER auf dem Bal­kon – die per­fek­te Bal­kon-Hei­zung

  • Infra­rot­hei­zun­gen pro­du­zie­ren Sofortwärme ohne umwelt­schäd­li­chen CO2 Aus­stoß
  • Infra­rot­heiz­strah­ler sind sicher, da ein inte­grier­ter Über­hit­zungs­schutz das Gerät bei Über­hit­zungs­ge­fahr sofort abschal­tet
  • Infra­rot-Heiz­strah­ler sind leicht zu instal­lie­ren, ein­fach zu bedie­nen und kön­nen jeder­zeit, zum Bei­spiel bei Umzug, abge­baut und mit­ge­nom­men wer­den.
  • Infra­rot Bal­kon­heiz­strah­ler sind abso­lut geruchs­neu­tral und laut­los
  • Die Bal­kon­hei­zer sind staub­dicht und was­ser­fest, zert­fi­ziert mit IP67/IP44
  • alle Infra­rot­heiz­strah­ler sind mit redu­zier­tem Rot­licht­an­teil (TERM Model­le: ULTRA LOW GLA­RE, SMART Model­le: LOW GLA­RE) für ein ange­neh­mes Licht­am­bi­en­te erhält­lich.
  • optio­nal kön­nen Sie den Heiz­strah­ler auch mit inte­grier­ter Beleuch­tung wäh­len, sie wei­ter unten unter Aus­wahl­kri­te­ri­en.
  • Infra­rot-Hei­z­­strah­­ler Außen­be­rei­che TERM 2000 IP67

    369,00 409,00 

    Ent­hält 19% MwSt.
    Kos­ten­lo­ser Ver­sand
    Lie­fer­zeit: i.d.R. 48 h

Durch eine Bal­kon Hei­zung wird man unab­hän­gig
von küh­len Wet­ter­fron­ten

Mit einem Infra­rot-Heiz­strah­ler sind auf dem Bal­kon jeder­zeit gegen kal­tes Wet­ter gewapp­net. Wenn die Aben­de frisch wer­den oder sich Wol­ken vor die Son­ne schie­ben, schal­ten Sie ein­fach den Heiz­strah­ler ein und sanf­te Infra­rot­strah­len tau­chen Sie ein in kusche­li­ge Wär­me – ganz unab­hän­gig von der Außen­tem­pe­ra­tur.

Ein Bal­kon Heiz­strah­ler
ver­bes­sert Ihre Frei­zeit­qua­li­tät

Der gemüt­li­che Abend auf dem Bal­kon fällt wegen kal­tem Wet­ter aus? Mit einer Bal­kon Hei­zung kann Ihnen das nicht pas­sie­ren. Selbst wenn es drau­ßen kühl wird und ande­re Haus­be­woh­ner längst vor der Käl­te ins Inne­re geflüch­tet, bie­tet der Infra­rot-Heiz­strah­ler die per­fek­te Wohl­fühl­at­mo­sphä­re. Genie­ßen Sie Ihre Out­door-Relax Zone in gan­zer Fül­le und blei­ben Sie län­ger drau­ßen – unab­hän­gig von Wet­ter­pro­gno­sen. Ihre Nach­barn wer­den Sie um Ihre Bal­kon­hei­zung benei­den!

Eine Hei­zung auf dem Bal­kon
wer­tet Ihre Wohn­qua­li­tät auf

Mit einem Infra­rot­heiz­strah­ler wird der Bal­kon zum zwei­ten Wohn­zim­mer. Und das ohne gro­ßen Auf­wand. Die Bal­kon­heiz­strah­ler sind mit einem Schnell­mon­ta­ge­sys­tem aus­ge­stat­tet und kön­nen ohne bau­li­chen Auf­wand an der Bal­kon-Innen­wand, der Bal­kon­de­cke oder der Mar­ki­se (mit Klett­hal­te­rung) ange­bracht wer­den. Für die Inbe­trieb­nah­me wird ledig­lich eine 230-Volt-Steck­do­se benö­tigt, an die der Ste­cker des Infra­rot­heiz­strah­ler-Kabels ange­schlos­sen wird respek­ti­ve als Unter­putz-Lösung mit einem Schal­ter kom­bi­niert wird. Eine beein­dru­cken­de und zugleich ein­fa­che Lösung, mit einem Heiz­strah­ler Ihren Wohn­be­reich bzw. Bal­kon auf­zu­wer­ten!

Bedien­sys­te­me für Burda Bal­kon Heiz­strah­ler

Für die kom­for­ta­ble Wär­me­re­gu­lie­rung und Bedie­nung der Bal­kon Heiz­strah­ler bie­ten wir Zube­hör wie

Für die Mon­ta­ge ste­hen fol­gen­de Mög­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung:

  • Instal­la­ti­on an Bal­kon­wand. Die Infra­rot-Heiz­strah­ler sind werk­sei­tig mit einem Schnell­mon­ta­ge­sys­tem aus­ge­stat­tet.
  • tem­po­rä­re Instal­la­ti­on an Mar­ki­sen, Balus­tra­den und Decken­be­fes­ti­gung mit Decken-, Klemm- und Klett­hal­te­run­gen
  • Sta­ti­ve für den Auf­bau des Bal­kon-Heiz­strah­lers als Stand­mo­dell

Hier kön­nen Sie ihre Bal­kon Hei­zung bestel­len:

Aus­wahl­kri­te­ri­en für die Bal­kon-Hei­zung:

1. Bal­kon­grö­ße/-flä­che

Unse­re Emp­feh­lun­gen für Infra­rot-Heiz­strah­ler für den Bal­kon aber einer Min­dest­grö­ße von 6 Qua­drat­me­tern.

Beheiz­ba­re Flä­cheLeis­tung des Strah­lersModel­le
ca. 9 – 11 qm1,0 kWTERM 2000 IP 44
ca. 12 – 13 qm1,5 kWTERM 2000 IP67, TERM 2000 IP 44, SMART IP24
ca. 13 – 14 qm1,65 kWTERM 2000 IP67, TERM2000 IP65 L&H
ca. 14 – 16 qm2,0 kWTERM 2000 IP67, TERM 2000 IP 44, SMART IP24, TERM2000 IP65 L&H

2. Infra­rot­heiz­strah­ler Far­be, pas­send zum Bal­kon­de­kor

Neben der Stan­dard­aus­füh­rung in der Gehäu­sel­ackie­rung Alu­po­liert sind unse­rer Heiz­strah­ler als COLOR Model­le in Rein­weiß, Tief­schwarz und Anthra­zit lie­fer­bar:

Far­beModel­le
Alu­po­liert (sil­ber)TERM 2000 IP67, Term 2000 IP44, SMART IP24, TERM2000 IP65 L&H
Rein­weißTERM COLOR IP67 (610 mm), TERM 2000 COLORIP44 Short (46,4 cm), SMART IP24
Tief­schwarzTERM COLOR IP67 (610 mm), TERM 2000 COLORIP44 Short (46,4 cm), SMART IP24
Anthra­zitTERM COLOR IP67 (610 mm), TERM 2000 COLORIP44 Short (46,4 cm)

3. Infra­rot­hei­zung für den Bal­kon mit inte­grier­ter Beleuch­tung

Vie­le Model­le kön­nen mit inte­grier­ten Halo­gen­s­pots für ange­neh­me Licht­ef­fek­te auf der Ter­ras­se kom­bi­niert wer­den.
Die kom­bi­nier­ten Wär­me-Licht-Heiz­strah­ler TERM 2000 L&H sind in zwei Beleuch­tungs­va­ri­an­ten lie­fer­bar:

  1. Das Modell TERM2000 IP65 L&H ist links und rechts mit beweg­li­chen Halo­gen­s­pots aus­ge­stat­tet, mit denen Sie gezielt bestimm­te Berei­che aus­leuch­ten kön­nen.
  2. Der TERM2000 IP65 L&H FIX ver­fügt links und rechts über je eine fest­ste­hen­de Halo­gen­lam­pe. Der Beleuch­tungs­ra­di­us bei die­sem Modell bleibt gleich.

4. IP Schutz­klas­sen für den Bal­kon­heiz­strah­ler

Ein Heiz­strah­ler für den Bal­kon muss wet­ter­fest und geschützt gegen das Ein­drin­gen von Was­ser sein. Unse­re Bal­kon­hei­zun­gen sind ent­spre­chend mit den Schutz­klas­sen IP 44 und IP 67 zer­ti­fi­ziert.

Arti­kelSchutz­gra­de gegen StaubSchutz­gra­de gegen Was­serAnwen­dungs­be­rei­che
IR-Heiz­strah­lerIndoorOut­door
TERM2000 IP67 TERM TOWER PALMS IP67 TERM2000 COLOR IP676Staub­dicht7Geschützt gegen Wir­kung beim zeit­wei­li­gen Unter­tau­chen in Was­serFeuch­ter, nas­ser Raum wie Schwimm­hal­le Sau­na­be­reich. Feuch­te Arbeits­räu­me mit mecha­ni­scher Bean­spru­chung. Boo­te / Yach­tenÜber­all im Außen­be­reich
TERM2000 IP65 L&H6Staub­dicht5Geschützt gegen Strahl­was­serFeuch­ter, nas­ser Raum wie Schwimm­hal­le, Sau­na­be­reich. Feuch­te Arbeits­räu­me mit mecha­ni­scher Bean­spru­chung. Boo­te / Yach­tenPool, Ter­ras­se, Bal­kon, Par­ty­zelt etc.
TERM2000 IP44 TERM2000 COLORIP444Geschützt gegen fes­te Fremd­kör­per 1,0 mm Ø* und grös­ser4Geschützt gegen Spritz­was­serFeuch­t­raum wie Bad, Dusche, WC Out­doorÜber­dach­te Außen­be­rei­che wie Bal­ko­ne, Ter­ras­sen, Zelt

Mehr lesen unter: IP Schutz­klass­sen