RAABoTherm® » Bad Heizstrahler

Bad Heizstrahler – Infrarot Heizstrahler mit der Schutzklasse IP44

Spritzwasserfeste Heizgeräte, auch für den Einsatz in Bädern und Feuchträumen zugelassen

Welcher Infrarot Heizstrahler fürs Bad?

Infrarot Heizstrahler fürs Bad bieten Sofortwärme auf Knopfdruck.

Unsere Heizstrahler-Kollektion der Marke BURDA WTG bietet Ihnen eine Auswahl an Heizstrahler mit Spritzwasserschutz, IP Klasse 4, die speziell für  Feuchträume geeignet sind und auch als Heizstrahler für die überdachte Terrasse in Frage kommen. Je nach Größe des Badezimmers können wir Ihnen Infrarot Heizstrahler mit entsprechend hoher Wärmeleistung / Watt empfehlen die unteranderem auch für die Terrasse geeignet sind. Heizstrahler für Außenbereiche sollten in der Regel die Schutzklasse IP67 haben. Für den überdachten Außenbereich wie den einer Terrasse ist auch die Schutzklasse IP44 außreichend und kommt somit auch für den Innenbereich wie dem Badezimmer in Frage.

Heizstrahler fürs Bad: TERM 2000 IP44

Unsere Modelle aus der Infrarotstrahler-Serie TERM 2000 IP44 sind äußerst funktional und bedienerfreundlich. Sie bieten eine praktische Wärmelösung für das Badezimmer, wann immer eine Zusatzheizung benötigt wird. Badezimmer Heizstrahler sind perfekt, um besonders während der Übergangszeit wohlige Wärme im Bad zu verbreiten. Bitte beachten Sie jedoch, dass Infrarot Heizstrahler fürs Bad nur temporäre Wärme produzieren. Heizstrahler Innen sind keine echte Heizung. Als vollwärtige Heizung mit konstanter Raumtemperatur im Bad sind Infrarotheizungen besser geeignet. Diese können an Wand oder Decke auch in kurzer Zeit den Raum temperieren. Der Heizstrahler produziert sichtbares Licht, die Infrarot-Kurzwelle. Diese Wärmestrahlung, welche in erster Linie durch Quarz-Heizstrahler erzeugt wird, nennt sich auch IR-A Strahlung. Anders als bei herkömmlichen Heizungen erwärmt das Gerät nicht die Luft sondern nur das angestrahlte Objekt. Das Badezimmer kann auch sehr gut mit einem Infrarot Stand-Heizstrahler als Zusatzheizung, gerade in der Übergangszeit, beheizt werden.

Infrarotheizung fürs Bad: Spiegelheizung

Für dauerhafte Wärme im Badezimmer sorgen Infrarot-Flächenheizelemente bei geringem Stromverbrauch. Die Infrarotheizung von BURDA WTG, die Sie in unserer Rubrik: Infrarotheizung finden, bieten Ihnen optimale, designstarke und energieeffiziente Heizlösungen für geschlossene Räume. Der absolute Bestseller sind Spiegelheizungen, die nicht nur Wärme spenden, sondern zugleich als Spiegel ihren Zweck erfüllen. Das Besondere an der Spiegelheizung fürs Bad ist, dass sie nicht beschlägt und Ihnen lästiges Rubbeln nach dem Baden oder Duschen erspart. Anders als beim Heizstrahler fürs Bad, benötigt die Infrarotheizung eine circa 20-minütige Vorlaufzeit, um die gewünschte Raumtemperatur, die Sie via Fernbedienung einstellen, erreicht. Die Infrarotheizung mit Infrarotwärme bieten einen vollwertigen Ersatz für konventionelle Heizkörper. Einfach an eine 230-Volt Steckdose anschließen und kuschelige Wärme mit einem designstarken Heizelement genießen.